Marianne Hamm

Kontakt
E-Mail: mail@marianne-hamm.de
www.marianne-hamm.de

Jahrgang

  • 1987

Aktuelle Tätigkeit

  • Freiberufliche Sexualpädagogin

Qualifikationen

  • Angewandte Sexualwissenschaftlerin M.A.
  • Kultur- und Genderwissenschaftlerin M.A.
  • seit 2012 als Sexualpädagogin tätig

Arbeitsschwerpunkte / Fachgebiete / Forschungsfelder

  • Sexuelle & geschlechtliche Vielfalt
  • Sexualpädagogik & Sexuelle Bildung – Grundlagen & Methodenseminare
  • Geschlechtersensible Pädagogik / Gender Studies
  • Jugend & Sexualität
  • Kindheit & Sexualität
  • Fort- & Weiterbildung (Ausbildung, Multiplikator*innenschulung, Erwachsenenbildung)

Berufstätigkeiten / -Erfahrungen

  • Sexuelle Bildung & Geschäftsführung bei der AIDS-Hilfe Oldenburg
  • Seit 2016 Lehrtätigkeit, u.a an der Universität Oldenburg

Publikationen

  • Hamm, M.: Untenrum – Zine rund um Vulva, Vagina & Klitoris (Eigenvertrieb)
  • Hamm, M. (2019): „Sexualität selbstbestimmt in ihrer Vielfalt leben“ Konzeption eines Parcours für Jugendliche und junge Erwachsene zu den Themen Safer Sex sowie sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Hochschulbibliothek Merseburg
  • Hamm, M. (2015): Aushandlungen von Weiblichkeit. Ordnung des Wissens im medizinwissenschaftlichen Diskurs über Labiaplastik. In: Gavers, S.; Hamm, M. et al.: Körper – Gender – Subjektivierung. Kulturanalytische und feministische Perspektiven auf die Gegenwart. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz

Gesellschaftlich / politisches Engagement

  • Engagement im Themenspektrum sexuelle & reproduktive Rechte
  • Feministisches Forum
Themen