Helge Jannink

Q-Siegel

Kontakt
Helge Jannink
Diplompsychologe
Hamburg & Berlin
h.jannink@isp-dortmund.de

Jahrgang

  • 1970

Aktuelle Tätigkeit

  • Dozent des Instituts für Sexualpädagogik (isp)
  • Mitarbeit in einem sexualpädagogischen Projekt mit jungen Geflüchteten (Familienplanungszentrums Hamburg)
  • Analytische Gruppenpsychotherapie
  • Supervision

Qualifikationen

  • Diplompsychologe
  • Sexualpädagoge (gsp)
  • Sexualpädagogische Fachkraft für Kindertagesstätten in Weiterbildung (DPWV)
  • Gruppenanalytiker (IAG)
  • Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung (MBI)

Berufstätigkeiten/-erfahrungen

  • Altenpflege
  • Fachpsychiatrischer Krankenpflege
  • Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Multiplikator_innen zu den Themen: Soziales Lernen, Politische Bildung, Sexual- und Genderpädagogik, Interkulturelle Pädagogik

Publikationen

  • mit Christina Witz: „Sexuelle Selbstbestimmung“. In: Staeck, Lothar (Hrsg.) (2012): Sexualerziehung konkret. Hohengehren: Schneiderverlag, 160-171 & 180-182.
Themen
  • Geschlechterdifferenzen / Gender Studies
  • Jugend und Sexualität
  • Kindheit und Sexualität
  • Sexualaufklärung
  • Supervision
  • Vielfalt der Beziehungs- und Lebensformen