Christina Vetter

Q-Siegel

Kontakt
Christina Vetter
Diplom-Pädagogin
33102 Paderborn

vetter.christina@googlemail.com

Jahrgang

  • 1980

Aktuelle Tätigkeit

  • Integrationsagentur mit den Schwerpunkten Interkulturelle Öffnung und Antidiskriminierung
  • Leitung Standort Süd
    Diakonie Paderborn-Höxter e.V.
    Migrationsfachdienst, Schuldnerberatung, Schulmaterialienkammer

Qualifikationen

  • Diplom-Pädagogin
  • Erlebnispädagogin
  • Sexualpädagogin (gsp)
  • Interkulturelle Mediatorin

Berufstätigkeiten/-erfahrungen

  • Antidiskriminierungsarbeit mit dem Schwerpunkt Antirassismus und Antisexismus
  • Lehrauftrag Uni Hildesheim SS 2011 „Gewaltprävention“
  • Ehrenamtliche Präventionsarbeit in der AIDS-Hilfe Paderborn
  • Selbstständige Trainerin Erlebnispädagogik seit 2002
  • Berufliche Bildung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Mobile Jugendsozialarbeit
  • Gewaltpräventives Projekt „Respect me!“
    (BAMF gefördert)

Publikationen

  • Schroedter, Thomas/ Vetter, Christina (2010): „Polyamory. Eine Erinnerung.“ Schmetterling Verlag

Gesellschaftliches / Politisches Engagement

  • Vorstandsmitglied der gsp seit 2008
  • Vorstandsmitglied der AIDS-Hilfe Paderborn seit 2009 – 2011
  • Mitglied Amnesty International bis 2012
Themen
  • Allgemein
  • Geschlechterdifferenzen / Gender Studies
  • Medien
  • Pornografie
  • Prävention
  • Sexuelle Präferenzen / Praktiken
  • Vielfalt der Beziehungs- und Lebensformen