50 Jahre Sexualpädagogik nach 1968

Buchvernissage: „Gelebte Geschichte der Sexualpädagogik“

Im Vorfeld unserer Jubiläumstagung am 07./08.09.2018 in Kiel laden wir und der Juventa-Verlag bereits am 06. September 2018 von 16:00 – 19:00 Uhr zu einer Buchvernissage in die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ein.
Veranstaltungsort ist das Seminargebäude Leibnizstraße 1 (neben der Uni-Bibliothek). Anlass ist die Veröffentlichung des Buches „Gelebt Geschichte der Sexualpädagogik“. Der Fokus der Vernissage liegt thematisch auf der Zeit der 1968er-Bewegung und ihren Konsequenzen für die Weiterentwicklung der Sexualpädagogik.
Die Tagungsteilnehmenden, die bereits angereist sind, sind herzlich eingeladen an der Vernissage teilzunehmen.

Zum Buch: In dem von Renate-Berenike Schmidt, Uwe Sielert und Anja Henningsen herausgegebenen und im BELTZJuventa Verlag Weinheim/Basel erschienen Buch „Gelebte Geschichte der Sexualpädagogik“ äußern sich über 50 in Wissenschaft und Praxis tätige Sexualpädagoginnen und -pädagogen verschiedener Generationen zu ihren Erfahrungen und ihrer Arbeit in der Zeit von 1960 bis heute. Neben den zentralen historischen Abschnitten werden aktuelle Themen der Disziplin und Profession gesondert beleuchtet: Sexualpädagogische Richtungskämpfe und Angstthemen, Sexualwissenschaft und Geschlechterforschung, Sexualität von Kindern, Sexuelle Bildung als Gewaltprävention und Medien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.